Pages Menu
TwitterRssFacebook
Categories Menu

Gepostet on Sep 26, 2014 in Allgemein, Online-Dienste | Keine Kommentare

Video Streaming in Deutschland – Anbieter im Vergleich

Mit den hohen Geschwindigkeiten im DSL Bereich ist Video Streaming zum wahren Konkurrenten des Fernsehens geworden. Es gibt mittlerweile sehr viele günstige Portale die das ganze Konzept des TVs aushebeln. Das gemeinsame Erleben eines TV Films ist selten geworden. Dafür schaut der Zuschauer genau das, was er gerade sehen möchte.

video-streaming-dienste-filme

Video Streaming Dienste – Filme online schauen © Tim Reckmann / pixelio.de

Es gibt zwei Gruppen von Streaming Portalen. Bei der einen Gruppe kann man Fernsehsendungen schauen, entweder Live oder zu einer versetzten Zeit. Bei der anderen Gruppe können Filme aus einem Katalog angeschaut werden, zum Teil gratis, zum Teil gegen Gebühr. Video Streaming bedeutet übrigens, dass man den Film nicht auf seinem Rechner lagert sondern dass der Film als Datenstrom über das Netz geliefert wird. Eine 6 Mbit Verbindung sollte für den ruckelfreien Video-Spaß daher mindestens vorhanden sein.

Video Streaming Dienst Save.TV

Bei Save TV kann der Zuschauer im Vorhinein eine Sendung auswählen. Diese wird dann aufgezeichnet und kann anschließend auf viele verschiedene Endgeräte gestreamt werden. Gleichzeitig kann man den Film auch auf die lokale Platte ablegen. So baut sich mit der Zeit ein schönes Archiv auf. Wahlweise können die Filme in einem hochkomprimierten oder in einem hochauflösenden Verfahren abgespeichert werden. Der Service ist sozusagen eine Art Videorekorder, aber einer, der von überall zu bedienen ist. Der Service kostet im Monat ca. 10 Euro. Das ist im Vergleich zu anderen Diensten eigentlich recht viel. Dafür kann man aber auch Sendungen, die sonst nirgendwo zu bekommen sind, aufzeichnen und anschauen. An Arte Dokumentationen kommt man über andere Dienst so normalerweise schlecht. Der Dienst hatte speziell vor einigen Jahren seinen Zenit. Da war es wirklich schwer, an Reportagen zu kommen. Jetzt bietet Arte allerdings auch einen eigenen Service an, mit dem man die Filme noch 14 Tage lang schauen kann. Die Werbung wird übrigens aus dem Film geschnitten, man bekommt den Film also in einer sehr kompakten Version, die auch für das Smartphone geeignet ist.

Watchever – Videos on Demand

Watchever ist ein Video Streaming Dienst, der hochklassige Filme per Streaming oder per Download anbietet. Die Filmauswahl ist hoch, die Technik ist ausgereift. Man findet von allem etwas. Auch das Streamen per Airplay funktioniert tadellos. Der Dienst kostet knapp 8 Euro und ist sogar günstiger als Save.TV. Die Zielrichtung von diesem Service ist allerdings eine andere als bei Save.tv. Hier werden Kinofilme angeboten, aktuelle Reportagen finden sich hier nicht.

Amazon Prime – Video Streaming Dienst im Prime Abo

video-streaming-dienste-popcorn

Video Streaming Knabberspaß © Rainer Sturm / pixelio.de

Amazon bietet einen sehr umfangreichen Video Streaming Dienst an. Viele Filme sind im Grund Abo enthalten. Die Dienst ist im Prime Service von Amazon enthalten und wird von vielen User, teils ungewollt, bereits mitbezahlt. Wer auf dem Prime Service nicht verzichten möchte, der kann den integrierten Video Streaming Dienst also auch zum Filme online schauen nutzen. Allerdings müssen die ganz aktuellen Filme extra bezahlt werden. So könnte der Dienst dann doch teurer werden als Watchever. Amazon arbeitet jedoch daran, das Angebot weiter auszubauen und bietet mit Filmen wie The War Z vereinzelt auch neuere Streifen an.

Fazit

Ob Save.TV, Watchever, Amazon oder einer der weiteren Dienste. Sie alle bieten eine spezielle Art des Video Streaming Dienstes an. Schauen Sie sich die Angebotspaletten der einzelnen Anbieter an und entscheiden Sie entsprechend Ihrer Ansprüche, welcher Video Streaming Dienst der für Sie passendste ist.

Kommentar absenden

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *