Pages Menu
TwitterRssFacebook
Categories Menu

Gepostet on Dez 25, 2012 in Online-Shops | Keine Kommentare

Pflanzen bestellen? Rosenversand Pro und Contra

Ob Rosenversand oder allgemeiner Online-Florist: für das Zielpublikum „Hobbygärtner“ ist das Pflanzen Bestellen meist unbekanntes Terrain – dabei bietet das World Wide Web in diesem Bereich unzählige Möglichkeiten.

Rosen für den Garten können auch durch Rosenversand erworben werden

Damit der eigene Rosengarten auch so schön wird, braucht man einen hochwertigen Rosenversand (c) H.D.Volz / pixelio.de

Rosenversand auf dem Prüfstand

Sie ist die Blume der Liebe, sie schenkt Hoffnung, passt zu jedem Anlass, verleiht einem Garten wahre Klasse und verbreitet einen betörenden Duft – die Rose. Die weltweit beliebteste Pflanze ist der Hingucker in jedem Strauß und eine Bereicherung für den Garten. Da im Zeitalter des Internets nahezu alles bestellt werden kann, ist es nicht verwunderlich, dass zahlreiche Gärtnereien auch das Pflanzen Bestellen ermöglichen. Doch ist das sicher?

Ein kleiner Exkurs

Eine Rose als einzelne Pflanzenart gibt es nicht. Es gibt nur Rosengewächse, die sich in verschiedene Rosenarten unterteilen lassen. Ihr Öl ist essentieller Bestandteil der Parfümherstellung und sie wird bereits seid der griechischen Antike gezüchtet. Es gibt Zwei Arten von Rosen: die Wildrosen und die Kulturrosen. Wildrosen sind meistens in Sträuchern aufzufinden, während Kulturrosen gezüchtet wurden, damit sie direkt in der Erde ihre Wurzeln schlagen. Es gibt sie in verschiedenen Farben wie Rot, Blau, Gelb und Schwarz (durch Zucht entstanden).

Pflanzen bestellen ist bequem

Ist der Online Shop hochwertig, gilt beim Pflanzen Bestellen: schnell, bequem und sicher!

Die Vorteile vom Pflanzen Bestellen

Der Vorteil eines Blumenversands im Internet: die unwahrscheinlich große Auswahl. Selbst die begehrte schwarze Rose, die Floristen nur selten im Angebot haben, kann mit wenigen Klicks durch den richtigen Rosenversand erworben werden. Eine Suchanfrage in den bekannten Suchmaschinen wird zu vielen verschiedenen Treffern führen. Der User muss dann nur noch den passenden Rosenversand für sich wählen. Auch ein Preisvergleich ist damit möglich, denn der Kunde hat verschiedene Anbieter auf „einen Blick“. Ein weiterer Pluspunkt: die meisten Internet-Floristen bieten eine 24 Stunden Lieferung an – eine Zweitadresse kann separat von der Rechnungsadresse eingetragen werden.

Worauf ist zu achten?

Die Nachteile vom Pflanzen Bestellen

Das größte Problem: die Ware kann nicht persönlich begutachtet werden. Somit ist jedes Pflanzen Bestellen ein Glücksspiel. Sicherlich etablieren sich Händler vor allem durch ihre Qualität, jedoch muss diese Qualität erst durch Erfahrung bewiesen werden. Zum Glück gibt es verschiedene Zertifikate, wie zum Beispiel das E-Trust Logo, dass einem potenziellen Käufer die Qualität eines Internet-Floristen beweist. Erfahrungsberichte in verschiedenen Foren, können ebenfalls eine Stütze sein, um den Händler des Vertrauens zu finden.

Rosen besitzen Sie bereits? Dann finden Sie interessante Informationen zu weiteren Gewächsen für den Garten hier: http://www.bio.tu-darmstadt.de/botanischergarten/pflanzen_en_detail/pflanzen_detail.de.jsp