Pages Menu
TwitterRssFacebook
Categories Menu

Gepostet on Nov 12, 2014 in Online-Shops | 1 Kommentar

Juweliere Online – Tradition trifft e-commerce

Nicht nur eine digitale Spiegelreflexkamera und ein Autokennzeichen lassen sich Online erwerben. Längst haben auch Juweliere Online einen Markt erobert und bieten ihre geschmackvollen und hochwertigen Uhren, Trauringe, Ketten und weiteren Schmuck für jedermann bequem einsehbar an. Heute ist es nicht mehr nötig für ein schönes Schmuck-Geschenk zu Weihnachten sämtliche Juweliere der Stadt zu durchkämmen.

Gemütlich von zuhause bei Juwelieren Online stöbern

juweliere-online-trauringe

Juwelieren verkaufen auch Online Trauringe © Gabi Schoenemann / pixelio.de

Durch den neuen Online-Trend bei Juwelieren ist das Schmuck-Shoppen deutlich leichter und bequemlicher geworden. Der Kunde kann von seinem Sofa aus die Shops durchstöbern und sich inspirieren lassen. Gerade zur Weihnachtszeit sind viele auf der Suche nach dem passenden Schmuck-Geschenk. Dabei kann es sich um Uhren, Ringe, Perlen, Ketten, Gold-Schmuck, Diamanten und vieles mehr handeln.
Doch bei Kälte und Dunkelheit hat nicht jeder Lust, sich auf den Weg zu einem Juwelier in der Stadt zu machen. Die Möglichkeit, Juweliere Online zu besuchen, ist daher für viele eine gern genutzte Alternative.

Vor- & Nachteile eines Online Juweliers

Zusätzlich zur Bequemlichkeit bieten Onlineshops von Juwelieren einige Vorteile gegenüber dem alternativen Besuch eines Schmuck-Geschäftes in der Stadt.

Unter anderem:

  • Vergleichsmöglichkeit der Angebote
  • Erfahrungsberichte von anderen Usern
  • Größeres Schmuck-Angebot durch mehr Shops
  • Einkaufen zu jeder Tageszeit
  • Keine Schlange beim Bezahlen

Der Online Einkauf bei Juwelieren bringt aber auch Nachteile mit sich:

  • Kaum Beratungsmöglichkeiten
  • Fake-Schmuck (besonders aus China)
  • Warenverlust beim Versand
  • Anprobieren erst nach Wareneingang möglich
    • möglicherweise Rückversand nötig
Juweliere Online - reiche Auswahl an echten Perlen

Hochwertige Juweliere Online bieten Echtheitszertifikate für Perlen (c) Rosel Eckstein / pixelio.de

Besonders der nachgemachte Schmuck ist ein großes Problem im Internet. Anhand der Bilder lässt sich dieser nur selten erkennen. Es sollten daher kleinere, unbekannte Shops gemieden und auf größere, bekanntere Shops vertraut werden. Einer der hochwertigen Juweliere online ist z.B. wempe.de. Falls Freunde, Bekannte etc. bereits positive Erfahrungen mit einem kleineren Shop gemacht haben, so kann auch dieser mit einem Restrisiko genutzt werden. Ein gewisses Risiko besteht beim Onlinekauf zwar immer, allerdings kann dieses durch eine sorgfältige Auswahl des Juweliers minimiert werden.

Uhren, Ringe sowie weiteren Schmuck Online zusammenstellen

Viele Menschen nutzen die Online-Angebote von Juwelieren bereits regelmäßig. Besonders vor Geburtstagen oder zu Weihnachten können die Wunschlisten so bequem Online zusammengestellt und bestellt werden. Wenn es dem Beschenkten nicht gefällt, dann kann der Schmuck im Zweifelsfall auch wieder zurückgeschickt werden.
Durch den Schritt vieler Juweliere, Online ihren Schmuck zu verkaufen, konnten viele neue Kunden gewonnen werden. Denn nicht jeder wollte sich samstags in die überfüllten Schmuck-Läden stellen, nur um festzustellen, dass beispielsweise die gewünschte Uhr nicht vorhanden ist. Durch die große Auswahl im Internet und die vorhandene Preistransparenz, ist es so leicht wie nie geworden, den idealen Schmuck zu finden und zu kaufen.

Schmuck Trends werden Online verbreitet

Durch das Internet verbreiten sich Trends heutzutage deutlich schneller, als es früher einmal der Fall war. Das liegt vor allem daran, dass jeder Zugriff auf die begehrten Uhren, Ringe oder andere Schmuckstücke hat. Während früher viele eine weite Strecke hätten fahren müssen, genügt heute ein Klick und die Neuheit wird nach Hause geliefert. Einer dieser großen Schmucktrends war mit Sicherheit das Armband von pandora.net. Zu diesem Armband können einzelne Anhänger gekauft werden, welche sich gut zum Geburtstag, zu Weihnachten oder zu anderen Anlässen schenken lassen. Das hat besonders vielen Männern die problematische Geschenkewahl für ihre Freundin abgenommen. Eine ähnlich hohe Bekanntheit haben wohl nur die Armbänder von thomassabo.com.

Aber auch zahlreiche andere Trends haben sich mit der Zeit entwickelt und den Juwelieren Online einiges an Umsatz beschert. Um immer auf dem neuesten Stand zu sein, hilft es daher, in diversen Schmuck-Foren zu stöbern und sich mit anderen Usern auszutauschen. Trends sind jedoch kein Muss und wer lieber individuell geschmückt unterwegs sein möchte, der sollte sich seine eigene Auswahl bei den Online Juwelier Shops seiner Wahl zusammenstellen.

1 Kommentar

  1. Manche glauben, dass solche kostenlosen Sachen wie Schmuck nicht online verkauft werden sollten. Warum? Die Antwort ist ganz einfach. Jeder Online-Käufer muss damit rechnen, dass ihm die Ware per Post oder per eine Kurierfirma zugestellt werden muss (obwohl in manchen Fällen auch Abholung in Frage kommt). Da geht man eigentlich das Risiko ein, betrogen bzw. bestohlen zu werden. Andererseits ist es aber sicherer, sie per Internet zu verkaufen, denn es gibt eigentlich kein Risiko, überfallen zu werden. Dieses Risiko besteht immer bei den freien Läden.

Kommentar absenden

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *